TSV Hagen 1860

Basketmen

TSV 1 2. RL 2: Der TSV ist am Samstag in Wulfen gefordert

Am Samstag geht´s zum letzten Spiel vor der Karnevalspause. Die Aufgabe ist schwer, weil der BSV Wulfen gerade zu Hause immer stark aufspielt,

auch wenn man ein wenig den eigenen Zielen nachhängt. Als klarer Aufstiegsfavorit in die Saison gestartet, steht man momentan mit acht Siegen du sieben Niederlagen im Mittelfeld der Liga – der verletzungsbedingte Ausfall von Connell Crossland war nicht zu kompensieren. Trotzdem verfügt die Mannschaft von Marsha Owusu-Gyamfi und Philip Mazur  über genügend Qualität für die oberen Plätze. Reboundstarke Spieler auf den großen Positionen und brandgefährliche Schützen von außen können an einem guten Tag jedem Team gefährlich werden. Und das wissen auch die Coaches des TSV Hagen. Dort wird es drauf ankommen besser als Team zu verteidigen um den Schützen jeglichen freien Raum zu nehmen. Innen müssen die „Großen“ des TSV schwerstarbeit beim Rebound leisten. Gelingt beides, ist ein Sieg möglich. Im Gegensatz zur Vorwoche in Werne bedarf es dabei aber einer deutlichen Leistungssteigerung. Positiv: Auch wenn diese Woche das Dienstagstraining ausfallen musste, werden voraussichtlich am Samstag alle TSV-Spieler an Board sein.

Tabelle 1. Herren

Search

Sponsor

Logo HagenHerdecke

Herren-1 Trainingszeiten

 

Montag 20.30-22.00 SH Altenhagen
Dienstag 20.00-22.00 SH THG
Donnerstag 20.30-22.00 SH Altenhagen

unsere Sponsoren

Herren: upcoming games

Keine Termine

Jugend: upcoming games

Keine Termine


Copyright TSV Hagen 1860 Basketmen © 2014-2018. All Rights Reserved.

Our website is protected by DMC Firewall!