TSV Hagen 1860

Basketmen

TSV 2 LL: Ohne Wurfglück in die erste Niederlage geschlittert

TSV Hagen 1860 2 – TuS Hamm 2 47:52 (13:6/10:17/14:11/10:18)

 

Neuformiert und ohne gemeinsames Training zeigte die Reserve des TSV Hagen 1860 einige gute Ansätze. Gerade im ersten Viertel zeigte man gutes Zusammenspiel undsicheres Händchen im Abschluss. Mit 13:6 konnte man die ersten 10 Minuten für sich entscheiden. Im zweiten Viertel verloren die Hagener etwas die Orientierung in der Zonenverteidigung, was  Hamm mit 3 erfolgreichen Dreiern in Serie nutze um die Partie zur Halbzeit ausgeglichen zu gestalten (23:23).

Ein 9:2-Lauf für die Gäste mussten die 60er erst einmal zum Start hinnehmen und so lag man schnell mit 25:32 zurück. Aber nun zeigte der TSV eine gute Moral, foghtete beherzt in der Defense und konnte nach 30 Minuten mit einem And-One mit 37:34 in Führung gehen. Leichte Vorteile erspielten sich die Gäste, aber der TSV blieb im letzten Viertel immer in Schlagdistanz. Nach einem letzten Dreier zum 47:49 erspielten die Hagener sich noch einige offene Würfe, konnten diese aber nicht nutzen. So gewann am Ende Hamm verdient mit 47:52.

Coach Jordan Rose zum Spiel: „Wir haben gute Ansätze gezeigt, aber es gilt konzentriert weiterzuarbeiten. Gerade in der Defense waren wir oft zu orientierungslos. Trotzdem konnte die Reserve erhobenen Hauptes die Halle verlassen.“

Für den TSV spielten: Dre (16 Punkte),  Mr. Oldschool (9), TorettTonnätt (9), Matheau (6), Daniel „Hot Hand“ (3), die Speedy & Choas Brothers (je 2), AirBallFreeThrow MC (0), FabSchuh (0), RobseRose (0).

Tabelle 2. Herren

Search

Sponsor

Logo HagenHerdecke

Herren-2 Trainingszeiten

Montag 20.00-22.00 SH THG
Mittwoch 20.30-22.00 SH Altenhagen

unsere Sponsoren

Herren: upcoming games

Keine Termine

Jugend: upcoming games

Keine Termine


Copyright TSV Hagen 1860 Basketmen © 2014-2016. All Rights Reserved.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd