TSV Hagen 1860

Basketmen

TSV 2 LL: Reserve ringt SC Concordia im WBV-Pokal nach Verlängerung nieder

SC Concordia Hagen – TSV Hagen 1860 2 57:69 (15:7/16:22/10:17/12:7/4:16)

 

Im ersten Viertel hatten die 60er nur wenig Wurfglück. Egal, ob freie Würfe oder Korbleger, es fiel nichts durch die Reuse. So stand es nach 8 Minuten 13:2 für den Gastgeber. Auch in den letzten zwei Minuten des ersten Viertels blieb der Korb vernagelt und Concordia ging mit 15:7 in Führung. Bis zur 14. Minute (21:11) dauerte es bis die TSVler ins Spiel fanden. Holten dort aber, durch einen starken Andre Gomes, Punkt für Punkt auf und lag zur Halbzeit nur noch mit 31:29 zurück.

Im dritten Viertel übernahm man dann das erste Mal die Führung (33:34, 24. Minute), konnte diese aber nicht weiter ausbauen. Ein kleiner Run sorgte aber schließlich für eine 41:46-Führung der TSVler zum Viertelende. Die ersten fünf Minuten des letzten Spielabschnitts glichen dann den ersten Minuten – es fiel wieder nichts mehr rein. Mit einem Dreier in der 35. Minute (48:46) übernahm Concordia wieder die Führung und schnupperte an der Sensation. TSV-Center Björn Tonnätt glich direkt aus, aber ein weiterer Concordia-Dreier brachte die Führung wieder zurück auf die Gastseite. Daniel Schumann blieb dann cool an der Freiwurflinie, verwandelte 2 von 2 Freiwürfen, während Concordia nun zwei Freiwürfe ungenutzt ließ. Tim Overhoff nagelte in der letzten Minute einen Dreier durch den Boloh-Korb (51:53), aber Concordia glich 24 Sekunden vor Ende aus – Auszeit. Der letzte TSV-Angriff wurde clever ausgespielt, aber selbst zwei Wurfversuche fanden nicht ihr Ziel, so dass sich beide Mannschaften in der Overtime wiederfanden.

Die 60er hatten hier einen Traumstart und den konnten die Gastgeber nicht mehr kontern. Nach einem erfolgreichen Dreier von Tim, stand die Defense einfach perfekt und lief nun eine sehr disziplinierte Transition. Und so stand es 4 Minuten später, nach einem 12:0-Lauf, 53:65 und die Partie war entschieden. Am Ende gewann der Landesligist TSV Hagen 1860, gegen einen sehr guten Bezirksligisten, deutlich, wenn auch etwas glücklich.

Martin Miethling: „Ich denke für beide Teams war es ein sehr guter Test kurz vor der Saison. In einer absolut fairen Partie hatten wir am Ende das Wurfglück, dass uns am Anfang fehlte. So konnten wir die Partie über die Zeit drehen und schließlich in Verlängerung gewinnen. Concordia wünsche ich eine gute Saison und Tim Overhoff etwas mehr Timing.“

Für den TSV spielten: Miranda Gomes (23 Punkte), Tonnätt (16), Overhoff (13), Schmalenbach, M. (7), Miethling (6), Matthes & Schumann, D. (je 2), Pelzer (1) & Mook (0).

Tabelle 2. Herren

Search

Sponsor

Logo HagenHerdecke

Herren-2 Trainingszeiten

Montag 20.00-22.00 SH THG
Mittwoch 20.30-22.00 SH Altenhagen

unsere Sponsoren

Herren: upcoming games

Keine Termine

Jugend: upcoming games

Keine Termine


Copyright TSV Hagen 1860 Basketmen © 2014-2016. All Rights Reserved.

DMC Firewall is a Joomla Security extension!