TSV Hagen 1860

Basketmen

TSV U12 RL: Osterstarre

TSV Hagen 1860  -  SG VFK Boele-Kabel   31:121 (7:31/ 8:32/ 7:37/ 9:31)

 

Nach der Osterpause empfing das Schlusslicht den Stadtrivalen aus Boele. Mit einem Kader von 6 Spielern gingen die Hausherren an den Start, bedingt durch das Parallelspiel der U10 in Bochum.

Die Spielpause, trotz guter Trainingseinheiten, schien den 60ern überhaupt nicht gut getan zu haben. Viele leichte Fehler führten zu einfachen Punkten auf der anderen Seite. So stand es nach sieben gespielten Minuten 25:1. Die letzten drei Minuten waren, angeführt vom Kapitän, deutlich besser.

Aber auch im zweiten Viertel wollten die 60er es meistens zu kompliziert machen.

Was Boele immer wieder zu Fastbreaks nutzte, auf der anderen Seiten fiel, wie schon so häufig in der Saison, nichts in den Korb. So stand es zur Halbzeit 15:63.

Auch in der zweiten Halbzeit war der Start mäßig. Erst in der 28.Minute beim Stand von 17:86 wachten die 60er aus ihrer Osterstarre auf, sodass man die letzten zwei Minuten des dritten Viertels mit 5:4 gewann.

Im vierten Viertel lief es besser, genauer gesagt konstanter, als in den Vierteln davor.

Defensiv offenbarte man immer noch Lücken, aber offensiv wurde der Ball ein wenig besser bewegt und kämpften nun besser.

„Das Spiel war das Gegenteil von unserer Trainingswoche, in der wir es verstanden haben die Defense zu bewegen, das ist uns heute nicht gelungen, sodass ich mit der Leistung der Jungs nicht zufrieden sein kann“, so der Coach.

Für den TSV spielten: Dimitrijoski M. (11), Chibo C. (9), Köster J.C. (6), Köster J.A. (4), Brückmann B. (1), Fidelak T. (0)

Tabelle U12

Search

Sponsor

Logo HagenHerdecke

U12/1 Trainingszeiten

Montag  16:00-17:45  SH Altenhagen
Donnerstag  16.00-17.30  SH Altenhagen
Freitag 15.00-15.30  SH Altenhagen

unsere Sponsoren

Herren: upcoming games

Keine Termine

Jugend: upcoming games

Keine Termine


Copyright TSV Hagen 1860 Basketmen © 2014-2018. All Rights Reserved.

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd