TSV Hagen 1860

Basketmen

TSV allg.: Training während der Sommerferien

Wir haben das große Glück, dass wir die SH Altenhagen 6 Wochen komplett nutzen können

Weiterlesen ...

TSV u14-1: 60er scheitern in der Quali

Um 10 Uhr am Sonntag morgen fanden sich die TSVler in der Turnhalle in Haspe ein. Die stark geschwächte Truppe des TSV, die auf wichtige Leistungsträger verzichten musste (Alp Kayrak(Armbruch), Jordan Iloanya und Efkan Dikilitas (beide Klassenfahrt)), wurde unterstützt durch Niki Papdopoulou und Lara Langermann aus der U-13-1.

 

Das erste Spiel gegen Haspe begann von beiden Seiten sehr nervös und anfangs fiel auf beiden Seiten der Ball kaum in den Korb. Die Hasper starteten letztlich deutlich besser und gewannen das erste Viertel mit 26:13. Durch eine starke kämpferische Leistung brachten sich die Gäste aber immer wieder nah heran und schafften es bis zum Ende des dritten Viertels auf Zeitweise einen Punkt zu verkürzen. Garant für diesen Erfolg war Sebastian Orthen, der defensiv immer wieder seine Gegner zur Verzweifelung brachte und gut reboundete, was ein ebenfalls starker Felix Buczkowski vorne in Punkte umwandelte. Anfang des vierten Viertels verfiel man dann wieder in anfängliche Muster und die Hasper versetzten mit einem 22:4 Lauf dem TSV den Todesstoß.

Im zweiten Spiel fehlten dann vorne und hinten die Kräfte. Der schon im ersten Spiel mit Rückenproblemen spielende Sebastian Orthen konnte nach drei Minuten nicht mehr weiterspielen. Und auch die gesamte Mannschaft wirkte ein wenig überfordert mit der immensen Physis, die die Uerdinger aufs Parkett brachten. Folglich entwickelte sich das Spiel in Richtung der Uerdinger, allerdings gaben sich die TSVler zu keiner Zeit auf und kämpften bis zu letzten Sekunde. Vor allem Luisa Ladage zeichnete sich dadurch aus, das sie sich immer wieder auf herumrollende Bälle warf und vorne ein paar gute Aktionen hatte.

Insgesamt muss man festhalten, dass aus den vorhanden Möglichkeiten fast alles herausgeholt wurde. Die Spieler haben gekämpft, waren aber insbesondere im zweiten Spiel physisch deutlich unterlegen. Schade ist, dass man nicht mit der gesamten Mannschaft antreten konnte, um zu schauen, was man tatsächlich im Stande ist zu leisten.

Für den TSV spielten:

Rosenbaum (8 Punkte gegen Haspe/9 Punkte gegen Uerdingen), Langermann, Harnisch (0/2), Buczkowski (36/9), Orthen (4/0), Ladage (0/7), Sriskantharajah (2/0), Gerdes (0/2), Krüsmann (4/11), Papadopoulou (1/4),Aumann (4/4)

Tabelle U14-1

Search

Sponsor

U14/1 Trainingszeiten

Montag  16.00-18.30  Öwen-Witt-Halle
Donnerstag
 16.00-17.30  SH Altenhagen
Freitag  19.00-20.30  SH Kapellenstr.

unsere Sponsoren

Herren: upcoming games

Keine Termine

Jugend: upcoming games

Keine Termine


Copyright TSV Hagen 1860 Basketmen © 2014-2016. All Rights Reserved.

Our website is protected by DMC Firewall!