TSV Hagen 1860

Basketmen

TSV U10 OL: Starke erste Halbzeit/ Starker Schlusssprint

RE Baskets Schwelm  -  TSV Hagen 1860  65:47 (17:8/ 17:13/ 13:7/ 18:19)

 

Nach einer Woche Pause von Ligaspielbetrieb ging die Reise nach Schwelm. Beide Teams brauchten ein wenig um ins Spiel zu kommen. Die 60er ein wenig länger als die Gastgeber. So stand es nach 6 Minuten 8:0. Die Youngster trafen offensiv nicht die richtigen Entscheidungen. Nach der ersten Auszeit wurde das aber deutlich besser und plötzlich stand es nur noch 10:6. Die 60er konnten zunächst verhindern, dass sich Schwelm wieder absetzen konnte, doch ein kleiner Zwischenspurt zum Ende des Viertel bescherte den Schwelmern eine 9 Punkte Führung. Auch ins zweite Viertel starteten die Gäste schläfrig. Schwelm nutzte das diesmal und erhöhten auf 25:9. Marie küsste die 60er dann aus ihrem Dornröschenschlaf. Angeführt von einem starken Lenny verkürzten die 60er zur Halbzeit wieder auf 13 Punkte.

Die Ansprache in der Halbzeit war klar. Weiter konzentriert bleiben, defensiv beim Rebound zupacken, um sich Stück für Stück heran zu kämpfen und das Spiel solange wie möglich offen halten. Dies gelang auch zu Beginn, die 60er erwischten einen Sahne Start. Per Freiwurf konnte Kenai auf 9 Punkte verkürzen (36:27). Doch die 60er verloren defensiv nun ein wenig den Überblick, was Schwelm mehrere Wurfchancen pro Angriff ermöglichte. Vorne rann man sich nun auf der rechten Seite immer häufiger fest. So wuchs der Schwelmer Vorsprung auf 19 Punkte an.

Auch im vierten Viertel das gleiche Bild. Unordnung in der Defensive, vorne zu zögerlich und Schwelm zog Punkt für Punkt davon. In der 37. Minute betrug der Rückstand sogar 30 Punkte (64:34). Nach der letzten Auszeit ging dann so etwas wie ein Ruck durch die Mannschaft, denn mit so einer zweiten Halbzeit wollten sich die Youngster dann wohl doch nicht verabschieden. Mit einem 13:1 Run konnte man noch ein wenig Ergebniskosmetik betreiben und das letzte Viertel sogar mit einem Punkt gewinnen.

„Wir haben wieder gezeigt, dass wir gut 20-25 Minuten guten Basketball spielen können. Die Konstanz, dass über ein gesamtes Spiel durchziehen fehlt natürlich noch, aber wir nähern uns. Erfreulich waren auch die ersten Karrierepunkte von Ferdinand“, so Coach Tim.

Für den TSV spielten: David, Fabian, Marie, Arvid, Kenai, Moritz, Lenny, Tom und Ferdinand

Tabelle U10

Search

Sponsor

Logo HagenHerdecke

U10 Trainingszeiten

Montag 16:00-17:45 SH Altenhagen
Donnerstag 16:00-17:30 SH Altenhagen
Freitag 15:00-16:30 SH Altenhagen

unsere Sponsoren

Herren: upcoming games

Keine Termine

Jugend: upcoming games

Keine Termine


Copyright TSV Hagen 1860 Basketmen © 2014-2019. All Rights Reserved.

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Cookies von Drittanbietern setzen wir ein, um Ihnen Funktionen für soziale Netzwerke bereitstellen zu können. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk