TSV Hagen 1860

Basketmen
  • 14
  • 12
  • 11
  • 2
  • T7
  • T2
  • 7
  • 6
  • T1
  • T5
  • 3
  • 8
  • 13
  • T4
  • T3
  • T6
  • 5
  • 1
  • 4
  • 10

Latest News

Bitte vormerken! Am 8./9. September findet die Saisoneröffnung des TSV Hagen 1860 Men statt

find us on facebook

Teamwear kaufen

Kollektion 2018 

basketbasket

 

Teamwear ansehen und bestellen 

Hagen ist bunt

Spieler aller Nationen und Hautfarben

Basketball ist bunt

wir unterstützen:

 

TSV u16 OL: 1. Advent – 1. Sieg

TSV Hagen 1860 – ATV Haltern 74:68 (18:21/14:11/15:17/27:19)

 

„Einige Spieler zeigten ihre beste Saisonleistung und die sehr gute Unterstützung aus der u14-1 trug ihren Teil dazu bei den ersten Saisonsieg einzufahren“ so ein stolzer TSV-Trainer Miethling. Bis dahin war es aber ein stolpriger Weg. Zu Beginn war man hellwach und konnte schnell in Führung gehen. Aufgrund einiger Fouls, und dementsprechender erfolgreicher Freiwürfe, bogen die Gäste die Partie schnell zu ihren Gunsten. Ende des ersten Viertels führten die Gäste mit 18:21. Bis zur 25. Minute bauten die ATVler ihre Führung auf 22:30 aus, aber dann startete der TSV einen Lauf. Defensiv stand man sehr gut, reboundete als Team und konnte so einfache Fastbreaks per Korbleger abschließen. In der 19. Minute glich man so die Partie aus (30:30) und ging mit einem Unentschieden in die Halbzeitkabine (32:32).

Den besseren Start erwischten die 60er. Schnell führten sie mit 43:35, ehe ein 10:0-Lauf der Gäste die Führung wieder wechseln lies (43:45). Diesen zwei Punkten Rückstand lief man bis zum Viertelende hinterher (47:49). Auch ins letzte Viertel starteten die 60er hochkonzentriert und verteidigten sehr stark. Mit einem 14:5-Lauf führte der TSV 61:54 und lies sich diese Führung nicht mehr nehmen. Zwar kamen die Gäste noch einmal  ran, konnten die Partie aber nicht mehr drehen, während der TSV seine Optionen clever ausspielte.

Martin Miethling: „Aus einer richtig guten und ausgeglichenen Mannschaftsleistung stachen besonders Nils Jacobi und Nils Kingreen heraus. Aber auch der Rest, fünf Spieler scorten zweistellig, hing sich voll rein.“

Für den TSV spielten: Nils Kingreen (21), Jordan Iloanya (12), Alexander Hensel (10 / 1 Dreier), Fares Jazmati und Nils Jacobi (je 10), Rodney Keweloh und Christian Kouzo (je 4), Felix Buczkowski (2), Efkan Dikilitas (1), Sebastian Orthen (0), Florian Reichelt und Louis Simpson (je n.e.).

Search

Sponsor

Logo HagenHerdecke

unsere Sponsoren

Herren: upcoming games

Keine Termine

Jugend: upcoming games

Keine Termine


Copyright TSV Hagen 1860 Basketmen © 2014-2018. All Rights Reserved.

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Cookies von Drittanbietern setzen wir ein, um Ihnen Funktionen für soziale Netzwerke bereitstellen zu können. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung.

  Ich akzeptiere die Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk